Archiv für den Monat: April 2010

Und über allem thront die Weißkugel

Schneepanorama auf WeiskugelMit meinen alten (Skitouren-)Freunden Karin und Martin fahre ich für ein Kurzwochenende zum Reschenpass; wir biegen dahinter am Reschensee links in ein Tal ein, welches wohl nur die wenigsten kennen – das Langtauferer Tal. Das ist nicht sehr touristisch und liegt gerade noch in Südtirol. Über dem Talschluss thront die Weißkugel – ein wirklich mächtiger Berg, der das Panorama krönt, und mit 3.739 m.ü.M. den zweithöchsten Gipfel der Ötztaler Alpen darstellt.

Martin im GegenlichtWir haben Glück mit dem Wetter. Und Schnee hat es noch reichlich, so dass wir zwei wunderbare Skitouren erleben in ansonsten vollkommener Einsamkeit. Es ist halt oft lohnend, unbekannte Ziele abseits der großen, bekannten Namen anzusteuern.

Und dann hätte ich da noch einen guten Tipp. Bitte esst niemals am Abend vor einer Skitour einen Auflauf mit Sauerkraut. Das kann schon kurz nach dem Weggehen im Aufstieg zu ungeplanten Zwischenstopps führen. Auf einer harten Frühjahrs-Schneeschicht, dem sogenannten Harschdeckel, ist das wirklich kein Vergnügen.